SV 06 Holzminden holt das Triple

SV 06 Holzminden holt das Triple

Geschrieben von Jens Ebert
Die D-Junioren von Coach Roy Anton haben mit dem Kreispokalsieg am vergangenen Wochenende das erhoffte Triple aus Hallenkreismeisterschaft, Kreispokal und Kreismeisterschaft souverän geholt. Damit setzt sich eine zumindest 6-jährige Erfolgsserie des SV 06 Holzminden in dieser Altersklasse fort. Im vergangenen Jahr wurde das Double geholt, da das Finale der Hallenkreismeisterschaft verloren wurde, im Jahr davor gab es ebenfalls das Triple in unglaublicher Dominanz.
Bereits Mitte Februar holte das Team von Kapitän Janik Meyer den Kreismeistertitel in der Halle, in 18 Spielen wurde eine Tordifferenz von 58:3 Toren erzielt. Das Finale wurde überlegen mit 6:0 gegen den MTSV Eschershausen gewonnen.

In der Feldmeisterschaft zeigte die Mannschaft von Beginn an, daß es nur einen Meisterschaftsfavoriten geben kann. Alle 11 Saisonspiele wurden deutlich gewonnen, ein Torverhältnis von 113:3 wurde dabei erzielt.

Den Abschluß bildete dann das Kreispokalfinale beim Jugend-Kreispokalwochenende in Bevern. Die Qualifikation hatte man mit Siegen gegen die JSG Boffzen/Fürstenberg (16:0), die JSG Ith (nicht angetreten) und die SG Wesertal (5:1) geschafft. Das Finale in Bevern wurde von Beginn an dominiert, das Beveraner Tor wurde durchgehend belagert. Dementsprechend ging Holzminden auch in der 5. und 6. Spielminute durch einen Doppelschlag von Maximilian Justus und Maarten Ebert mit 2:0 in Führung. Noch vor der Halbzeit wurde dieser Vorsprung auf 4:0 erhöht durch Tore von Shawn Anton und Louis Ruthe. In der 2. Halbzeit erhöhten dann noch Calvin Otumbari und erneut Shawn Anton auf den Endstand von 6:0.

Nach der Siegerehrung wurde dann ausgiebig in der Pizzeria Angelo Italiano und dem Eiscafé Tropicana auf Einladung der Eigentümer (und stolzen Eltern) gefeiert und auch nochmal der vielen erfolgreichen Turniere gedacht. Insbesondere dem tollen Abschneiden beim VW-Masters, wo man erst im Halbfinale gegen den SV Werder Bremen unterlag.

Das Team:
Justus Repschlaeger - Debora Amato, Deniz Beler, Jonathan Just, Hannes Lindner, Kai-Emil Lüttmann - Joel Bamfo, Jonas Bamfo, Maarten Ebert, Maximilian Justus, Janik Meyer, Calvin Otumbari - Ilhan Murgia, Shawn Anton


Hier finden Sie einige Fotos



Alle Berichte der Saison 2016/2017 finden Sie im Archiv.